Archiv für den Monat: März 2019

Bodo Schrödel als Landesinnungsmeister einstimmig wiedergewählt

30. März 2019

Auf der diesjährigen Frühjahrsmitgliederversammlung der Landesinnung Bayern für Orthopädietechnik und des Fachverbandes in Freising am 28. März fanden die turnusmäßigen Vorstandswahlen statt. Bodo Schrödel aus Bamberg wurde als Landesinnungsmeister sowie Vorsitzender in seinem Amt bestätigt und einstimmig wiedergewählt. Zum neuen stellvertretenden Landesinnungsmeister und stellvertretenden Vorsitzenden wurde einstimmig Michael Graf aus Erding gewählt, der damit die Nachfolge von Michael Schäfer aus Traunstein antritt. Michael Schäfer hatte sich für den Posten nicht mehr zur Wahl gestellt, gehört aber weiterhin dem Vorstand der Landesinnung an.

Ebenfalls wiedergewählt wurden Andreas Betzlbacher, Schwandorf, Bernd Drescher-Gerber, Augsburg, Ursula Langermeier, Kaufbeuren und John Merzendorfer, München. Hermann Reiss aus Regensburg hat sich nicht mehr zur Wahl gestellt.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier besucht die Landesinnung Bayern

Internationale Handwerksmesse – IHM 2019

18. März 2019

Bereits zum fünften Mal war die Landesinnung Bayern auf der diesjährigen Internationalen Handwerksmesse IHM 2019 vertreten. Zum Anschauen und Ausprobieren gab es auf der Aktionsfläche „YoungGeneration“ ein breites Spektrum individuell hergestellter Prothesen, Orthesen und Rollstühle. Ein Höhepunkt am Stand der Landesinnung Bayern war der Besuch von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, der die diesjährige IHM eröffnet hat. Beim anschließenden VIP-Rundgang, an dem auch ZDH-Präsident Hans-Peter Wollseifer teilnahm, betonte Altmaier im Gespräch mit Landesinnungsmeister Bodo Schrödel, dass er das Ausschreibungsverbot für Hilfsmittel im neuen Terminservice- und Versorgungsgesetz – TSVG sehr begrüße und das Ausschreibungsverbot eben keinesfalls ausschließlich für individuell hergestellte Hilfsmittel wie Prothesen gelten dürfe.

V. l. n. r.: Dieter Dohr, Vorsitzender der Geschäftsführung der Gesellschaft für Handwerksmessen (GHM), Hans-Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), LIB-Geschäftsführer Michael Miller, Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, Landesinnungsmeister Bodo Schrödel und Hülya Marquardt, zweifache Beinprothetikträgerin